Jan Vogler (Violoncello) & Nikolaus Branny (Klavier)

Sächsische Fantasie zwischen New York und Dresden

Meisterinterpreten

 

  03. Februar 2023          19:30 Uhr          Eintritt: 29,50 €

 Veranstaltung als Termin (iCal) downloaden

 

TICKETS KAUFEN

 

Ort der Veranstaltung

Kulturzentrum Parksäle, Großer Saal
Dr.-Friedrichs-Str. 25, 01744 Dippoldiswalde
Für Reservierungen setzen Sie sich bitte mit dem Kulturzentrum Parksäle in Verbindung! Für Reservierungen einer induktiven Höranlage setzen Sie sich bitte mit dem Kulturzentrum Parksäle in Verbindung!
auf Google Maps anzeigen
+49 (0)3504 612 448
+49 (0)3504 612 449
kulturzentrum@dippoldiswalde.de
Saalplan Großer Saal

Meisterinterpreten Dippoldiswalde

Veranstaltungsinfos

 

 
 Jan Vogler, Violine / Nikolaus Branny, Klavier

"Sächsische Fantasie zwischen New York und Dresden"

R. Schumann             Toccata Op. 7 und Arabesque Op. 18 für Klavier
J. Seb. Bach               Suite Nr. 3 C-Dur für Violoncello BWV 1009
R. Schumann             Fantasiestücke Op. 73
L. van Beethoven       Sonate A-Dur Op. 69
                 
Der Cellist Jan Vogler wohnt sowohl in New York als auch in Dresden - zwei höchst unterschiedliche Kontinente und Musikmetropolen. Doch was Vogler in seinen Konzerten bietet, darf im besten Sinne weltumspannend genannt werden. In jede Interpretation fließen die Erlebnisse und Erfahrungen beider großer Städte ein, und selbst die bekannten, 1849 in Dresden entstandenen "Fantasiestücke" von Robert Schumann dürfen auf diese Weise amerikanisches Flair atmen! Am Piano gibt Nikolaus Branny seine sächsische Handschrift hinzu, und mit den Meistern Bach und Beethoven wird diese feinsinnige Cello-Kammermusik endgültig weltbedeutend.
 

Veranstalter: TICKETS KAUFEN

 

 

Sichern Sie sich Ihre Tickets noch heute! 

 

Jan Vogler (Violoncello) & Nikolaus Branny (Klavier)

Sächsische Fantasie zwischen New York und Dresden

 

  03. Februar 2023          19:30 Uhr          Eintritt: 29,50 €

 Veranstaltung als Termin (iCal) downloaden

 

Ihr Name
Ihre Telefonnummer
Ihre E-Mail-Adresse
Straße und Wohnort
Ihre Nachricht

Bestellung per Telefon:

 

 

 

Reservierung von Tickets über

TICKETS KAUFEN



Sächsische Fantasie zwischen New York und Dresden  
 Jan Vogler, Violine / Nikolaus Branny, Klavier

"Sächsische Fantasie zwischen New York und Dresden"

R. Schumann             Toccata Op. 7 und Arabesque Op. 18 für Klavier
J. Seb. Bach               Suite Nr. 3 C-Dur für Violoncello BWV 1009
R. Schumann             Fantasiestücke Op. 73
L. van Beethoven       Sonate A-Dur Op. 69
                 
Der Cellist Jan Vogler wohnt sowohl in New York als auch in Dresden - zwei höchst unterschiedliche Kontinente und Musikmetropolen. Doch was Vogler in seinen Konzerten bietet, darf im besten Sinne weltumspannend genannt werden. In jede Interpretation fließen die Erlebnisse und Erfahrungen beider großer Städte ein, und selbst die bekannten, 1849 in Dresden entstandenen "Fantasiestücke" von Robert Schumann dürfen auf diese Weise amerikanisches Flair atmen! Am Piano gibt Nikolaus Branny seine sächsische Handschrift hinzu, und mit den Meistern Bach und Beethoven wird diese feinsinnige Cello-Kammermusik endgültig weltbedeutend.
 
Jan Vogler (Violoncello) & Nikolaus Branny (Klavier) 03. Februar 2023 19:30 Uhr 03. Februar 2023
Kulturzentrum Parksäle +49 (0)3504 612 448
Dr.-Friedrichs-Str. 25 Dippoldiswalde 01744 DE
Tickets ab 29,50 €
Akzeptieren

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Erfahren Sie mehr