Elbland Philharmonie Sachsen

Die Herzen der stolzesten Frau`n - Orchster und Liedrevue

Meisterinterpreten

 

  28. April 2019          16:00 Uhr          Eintritt: 18,00 €/ 22,00 €

 Veranstaltung als Termin (iCal) downloaden

 

 

Ort der Veranstaltung

Kulturzentrum Parksäle, Großer Saal
Dr.-Friedrichs-Str. 25, 01744 Dippoldiswalde
Für Reservierungen setzen Sie sich bitte mit dem Kulturzentrum Parksäle in Verbindung! Für Reservierungen einer induktiven Höranlage setzen Sie sich bitte mit dem Kulturzentrum Parksäle in Verbindung!
auf Google Maps anzeigen
+49 (0)3504 612 448
+49 (0)3504 612 449
kulturzentrum@dippoldiswalde.de
Saalplan Großer Saal

Meisterinterpreten Dippoldiswalde

Veranstaltungsinfos

 

Die Herzen der stolzesten Frau’n

Orchester- und Liedrevue von den goldenen Zwanzigern bis zu dem Schlagerfilmen der 50er Jahre

Die Elbland Philharmonie Sachsen lässt im Unterhaltungskonzert „Die Herzen der stolzesten Frau’n“ die Musik der Goldenen 20er Jahre bis zu den Evergreens der großen Schlagerfilme der 1950er Jahre musikalisch wieder auferstehen. Als großes Varietéorchester wird die Elbland Philharmonie Sachsen die Tanzschlager, Foxtrott, Tangopotpourri sowie flotte Tanzmusik für den damals neuen Tonfilm wieder erlebbar machen. Für diese Liederarrangements, Swingtitel, Chansons und frühen Schlager der Revuen und Broadwayerfolge hat sich das Orchester den Sänger und Conférencier Stephan Gogolka eingeladen, der das Publikum bereits zu den Neujahrskonzerten „Viva Venezia“ begeisterte. Besonders am Herzen liegt Stephan Gogolka die Musik der 20er und 30er Jahre sowie die gehobene Unterhaltungsmusik, mit diesem Repertoire sang und spielte er bis 2001 beim ODEON Tanzorchester in München.

Gemeinsam mit dem Orchester unter der Leitung von Chefdirigent Ekkehard Klemm interpretiert er u.a. „Guck' doch nicht immer nach dem Tangogeiger!“ von Friedrich Hollaender sowie „Ich fahr mit meiner Clara in die Sahara“ von Otto Stransky. Natürlich erklingt auch der Hit „Ich brech’ die Herzen der stolzesten Frau’n“ von Lothar Brühne.
In den heiter-beschwingten Orchesterwerken verbinden sich nostalgische Erinnerungen an vergangene Rundfunkjahrzehnte, wobei viele Werke zu Ohrwürmern und Evergreens wurden.

Es spielt die Elbland Philharmonie Sachsen.
Sänger und Conférencier: Stephan Gogolka
Dirigent: Ekkehard Klemm
 

 

Sichern Sie sich Ihre Tickets noch heute! 

 

Elbland Philharmonie Sachsen

Die Herzen der stolzesten Frau`n - Orchster und Liedrevue

 

  28. April 2019          16:00 Uhr          Eintritt: 18,00 €/ 22,00 €

 Veranstaltung als Termin (iCal) downloaden

 

Ihr Name
Ihre Telefonnummer
Ihre E-Mail-Adresse
Straße und Wohnort
Ihre Nachricht

Bestellung per Telefon:

 

 



Die Herzen der stolzesten Frau`n - Orchster und Liedrevue

Die Herzen der stolzesten Frau’n

Orchester- und Liedrevue von den goldenen Zwanzigern bis zu dem Schlagerfilmen der 50er Jahre

Die Elbland Philharmonie Sachsen lässt im Unterhaltungskonzert „Die Herzen der stolzesten Frau’n“ die Musik der Goldenen 20er Jahre bis zu den Evergreens der großen Schlagerfilme der 1950er Jahre musikalisch wieder auferstehen. Als großes Varietéorchester wird die Elbland Philharmonie Sachsen die Tanzschlager, Foxtrott, Tangopotpourri sowie flotte Tanzmusik für den damals neuen Tonfilm wieder erlebbar machen. Für diese Liederarrangements, Swingtitel, Chansons und frühen Schlager der Revuen und Broadwayerfolge hat sich das Orchester den Sänger und Conférencier Stephan Gogolka eingeladen, der das Publikum bereits zu den Neujahrskonzerten „Viva Venezia“ begeisterte. Besonders am Herzen liegt Stephan Gogolka die Musik der 20er und 30er Jahre sowie die gehobene Unterhaltungsmusik, mit diesem Repertoire sang und spielte er bis 2001 beim ODEON Tanzorchester in München.

Gemeinsam mit dem Orchester unter der Leitung von Chefdirigent Ekkehard Klemm interpretiert er u.a. „Guck' doch nicht immer nach dem Tangogeiger!“ von Friedrich Hollaender sowie „Ich fahr mit meiner Clara in die Sahara“ von Otto Stransky. Natürlich erklingt auch der Hit „Ich brech’ die Herzen der stolzesten Frau’n“ von Lothar Brühne.
In den heiter-beschwingten Orchesterwerken verbinden sich nostalgische Erinnerungen an vergangene Rundfunkjahrzehnte, wobei viele Werke zu Ohrwürmern und Evergreens wurden.

Es spielt die Elbland Philharmonie Sachsen.
Sänger und Conférencier: Stephan Gogolka
Dirigent: Ekkehard Klemm
 

Elbland Philharmonie Sachsen 28. April 2019 16:00 Uhr 28. April 2019
Kulturzentrum Parksäle +49 (0)3504 612 448
Dr.-Friedrichs-Str. 25 Dippoldiswalde 01744 DE
Tickets ab 18,00 €
Akzeptieren

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Erfahren Sie mehr