Dresdner Kapellsolisten

Weihnachtskonzert

Meisterinterpreten

 

  21. Dezember 2019          15:00 Uhr          Eintritt: 20,00 €/ 25,00 €

 Veranstaltung als Termin (iCal) downloaden

 

 

Ort der Veranstaltung

Kulturzentrum Parksäle, Großer Saal
Dr.-Friedrichs-Str. 25, 01744 Dippoldiswalde
Für Reservierungen setzen Sie sich bitte mit dem Kulturzentrum Parksäle in Verbindung! Für Reservierungen einer induktiven Höranlage setzen Sie sich bitte mit dem Kulturzentrum Parksäle in Verbindung!
auf Google Maps anzeigen
+49 (0)3504 612 448
+49 (0)3504 612 449
kulturzentrum@dippoldiswalde.de
Saalplan Großer Saal

Meisterinterpreten Dippoldiswalde

Veranstaltungsinfos

 

21./22.12.2019       16.00 Uhr    

Weihnachtskonzert Dresdner Kapellsolisten

Werke u.a. von Händel

Niels W. Gade: Der Kinder Christabend – Suite op.36 (Arr.: Richard Hofmann)

Vivaldi- Winter 

Tschaikowski – Dezember-Weihnachten

Wenn sich das Jahr dem Ende zuneigt und es allerorten schon beschaulich weihnachtet, laden die Dresdner Kapellsolisten zum "Meisterinterpreten"-Weihnachtskonzert ein. Um das Publikum auf die Festtage einzustimmen, haben die Musiker wunderbare Weihnachtsklassiker wie den "Winter" aus Antonio Vivaldis "Vier Jahreszeiten" auf den Notenständer gepackt und auch zwei ungewöhnliche musikalische Überraschungen im Geschenkesack. 

Die erste davon ist Niels W. Gades Suite "Der Kinder Christabend". Gade ist ein heute nahezu vergessener Komponist, der bei Felix Mendelssohn in Leipzig studierte und seinem Lehrer auch am Dirigentenpult des Gewandhauses aushalf. Die "Christabend"-Suite ist eine beschauliche Abfolge kleiner Charaktersätze, betitelt "Die Weihnachtsglocken", "Kind Jesus ward zur Welt gebracht", "Der Weihnachtsbaum", "Tanz der kleinen Mädchen" und "Gut' Nacht".

Und die zweite Überraschung? Sie stammt vom gerade fünfunddreißigjährigen Peter Tschaikowski, der im Jahr 1875 vom Herausgeber der Petersburger Zeitschrift "Nouvellist" gebeten wurde, für jeden Monat ein kleines Klavierstück zu schreiben. Der Dezember-Titel war - klar - "Weihnachten", ein festlicher Walzer, bei dem man die gespannte Erwartungen der Kinder in der festlich geschmückten Weihnachtsstube zu hören meint. Später wurden die Klavierstücke für Orchester arrangiert. 

Mit dem Weihnachtskonzert beschließen die Kapellsolisten die 41. Saison der "Meisterinterpreten"-Konzerte – und wünschen ihrem treuen Publikum ein frohes Weihnachtsfest und ein gesundes neues Jahr.

 

Sichern Sie sich Ihre Tickets noch heute! 

 

Dresdner Kapellsolisten

Weihnachtskonzert

 

  21. Dezember 2019          15:00 Uhr          Eintritt: 20,00 €/ 25,00 €

 Veranstaltung als Termin (iCal) downloaden

 

Ihr Name
Ihre Telefonnummer
Ihre E-Mail-Adresse
Straße und Wohnort
Ihre Nachricht

Bestellung per Telefon:

 

 



Weihnachtskonzert

21./22.12.2019       16.00 Uhr    

Weihnachtskonzert Dresdner Kapellsolisten

Werke u.a. von Händel

Niels W. Gade: Der Kinder Christabend – Suite op.36 (Arr.: Richard Hofmann)

Vivaldi- Winter 

Tschaikowski – Dezember-Weihnachten

Wenn sich das Jahr dem Ende zuneigt und es allerorten schon beschaulich weihnachtet, laden die Dresdner Kapellsolisten zum "Meisterinterpreten"-Weihnachtskonzert ein. Um das Publikum auf die Festtage einzustimmen, haben die Musiker wunderbare Weihnachtsklassiker wie den "Winter" aus Antonio Vivaldis "Vier Jahreszeiten" auf den Notenständer gepackt und auch zwei ungewöhnliche musikalische Überraschungen im Geschenkesack. 

Die erste davon ist Niels W. Gades Suite "Der Kinder Christabend". Gade ist ein heute nahezu vergessener Komponist, der bei Felix Mendelssohn in Leipzig studierte und seinem Lehrer auch am Dirigentenpult des Gewandhauses aushalf. Die "Christabend"-Suite ist eine beschauliche Abfolge kleiner Charaktersätze, betitelt "Die Weihnachtsglocken", "Kind Jesus ward zur Welt gebracht", "Der Weihnachtsbaum", "Tanz der kleinen Mädchen" und "Gut' Nacht".

Und die zweite Überraschung? Sie stammt vom gerade fünfunddreißigjährigen Peter Tschaikowski, der im Jahr 1875 vom Herausgeber der Petersburger Zeitschrift "Nouvellist" gebeten wurde, für jeden Monat ein kleines Klavierstück zu schreiben. Der Dezember-Titel war - klar - "Weihnachten", ein festlicher Walzer, bei dem man die gespannte Erwartungen der Kinder in der festlich geschmückten Weihnachtsstube zu hören meint. Später wurden die Klavierstücke für Orchester arrangiert. 

Mit dem Weihnachtskonzert beschließen die Kapellsolisten die 41. Saison der "Meisterinterpreten"-Konzerte – und wünschen ihrem treuen Publikum ein frohes Weihnachtsfest und ein gesundes neues Jahr.

Dresdner Kapellsolisten 21. Dezember 2019 15:00 Uhr 21. Dezember 2019
Kulturzentrum Parksäle +49 (0)3504 612 448
Dr.-Friedrichs-Str. 25 Dippoldiswalde 01744 DE
Tickets ab 20,00 €
Akzeptieren

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Erfahren Sie mehr