Dresdner Kapellsolisten

Neujahrskonzert zum Beethoven-Jahr (250. Geburtstag)

Meisterinterpreten

 

  01. Februar 2020          15:00 Uhr          Eintritt: 26,00 €/ 10,00 €

 Veranstaltung als Termin (iCal) downloaden

 

 

Ort der Veranstaltung

Kulturzentrum Parksäle, Großer Saal
Dr.-Friedrichs-Str. 25, 01744 Dippoldiswalde
Für Reservierungen setzen Sie sich bitte mit dem Kulturzentrum Parksäle in Verbindung! Für Reservierungen einer induktiven Höranlage setzen Sie sich bitte mit dem Kulturzentrum Parksäle in Verbindung!
auf Google Maps anzeigen
+49 (0)3504 612 448
+49 (0)3504 612 449
kulturzentrum@dippoldiswalde.de
Saalplan Großer Saal

Meisterinterpreten Dippoldiswalde

Veranstaltungsinfos

Empfang der Gäste ab 13.00 Uhr

 

J.Haydn Sinfonie Nr.85 „La Reine" B-Dur
Bernhard Kury mit dem Mozart Flötenkonzert KV 313 G- Dur.
L.v. Beethoven Sinfonie Nr.2 D-Dur op.36

Um Ludwig van Beethoven, der vor 250 Jahren geboren wurde, kommt dieses Jahr keine Konzertreihe und kein Ensemble herum. Und während die Geschäfte von Bonn bis Wien schon Beethoven-Bettwäsche, Handyhüllen und Duschvorhänge mit dem sturmumtosten Konterfei des Jubilars feilbieten, starten die Dresdner Kapellsolisten das Feierjahr seriöser: mit der zweiten Sinfonie des Meisters. In dieser Musik gibt es allerdings, einem Neujahrskonzert gemäß, durchaus humorvolle Passagen zu entdecken. Im Scherzo zwinkert der dreißigjährige Komponist seinem Publikum mit unerwarteten Akzenten zu, und das Finale, in dem die Streicher abenteuerlustig dahinjagen, ist so spritzig wie der Sekt, den Sie hoffentlich beim Empfang genossen haben!

Abgerundet wird der Dippoldiswalder Jahresauftakt durch die beiden berühmten Wiener Zeitgenossen Haydn und Mozart. Zuerst erklingt die 85. Sinfonie, die eine vornehme Pariser Freimaurerloge bei Haydn 1785 in Auftrag gab, dann das anmutige Flötenkonzert KV 313, das Mozart vermutlich seiner Schwester, dem "Nannerl", zu ihrem 26. Geburtstag geschrieben hat.

 

Sichern Sie sich Ihre Tickets noch heute! 

 

Dresdner Kapellsolisten

Neujahrskonzert zum Beethoven-Jahr (250. Geburtstag)

 

  01. Februar 2020          15:00 Uhr          Eintritt: 26,00 €/ 10,00 €

 Veranstaltung als Termin (iCal) downloaden

 

Ihr Name
Ihre Telefonnummer
Ihre E-Mail-Adresse
Straße und Wohnort
Ihre Nachricht

Bestellung per Telefon:

 

 



Neujahrskonzert zum Beethoven-Jahr (250. Geburtstag) J.Haydn Sinfonie Nr.85 „La Reine" B-Dur
Bernhard Kury mit dem Mozart Flötenkonzert KV 313 G- Dur.
L.v. Beethoven Sinfonie Nr.2 D-Dur op.36

Um Ludwig van Beethoven, der vor 250 Jahren geboren wurde, kommt dieses Jahr keine Konzertreihe und kein Ensemble herum. Und während die Geschäfte von Bonn bis Wien schon Beethoven-Bettwäsche, Handyhüllen und Duschvorhänge mit dem sturmumtosten Konterfei des Jubilars feilbieten, starten die Dresdner Kapellsolisten das Feierjahr seriöser: mit der zweiten Sinfonie des Meisters. In dieser Musik gibt es allerdings, einem Neujahrskonzert gemäß, durchaus humorvolle Passagen zu entdecken. Im Scherzo zwinkert der dreißigjährige Komponist seinem Publikum mit unerwarteten Akzenten zu, und das Finale, in dem die Streicher abenteuerlustig dahinjagen, ist so spritzig wie der Sekt, den Sie hoffentlich beim Empfang genossen haben!

Abgerundet wird der Dippoldiswalder Jahresauftakt durch die beiden berühmten Wiener Zeitgenossen Haydn und Mozart. Zuerst erklingt die 85. Sinfonie, die eine vornehme Pariser Freimaurerloge bei Haydn 1785 in Auftrag gab, dann das anmutige Flötenkonzert KV 313, das Mozart vermutlich seiner Schwester, dem "Nannerl", zu ihrem 26. Geburtstag geschrieben hat.
Dresdner Kapellsolisten 01. Februar 2020 15:00 Uhr 01. Februar 2020
Kulturzentrum Parksäle +49 (0)3504 612 448
Dr.-Friedrichs-Str. 25 Dippoldiswalde 01744 DE
Tickets ab 26,00 €
Akzeptieren

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Erfahren Sie mehr